Capitol RNF

Nach den “Rockt-zu-Hause”-Konzerten im Capitol: Die Unsicherheit bleibt

Lesezeit: 38 Sekunden

Die so genannten “Rockt zu Hause”-Konzerte aus dem Mannheimer Capitol waren in der Corona-Zeit so mit die ersten Streaming-Konzerte in der Region: Künstlerinnen und Künstler traten nicht mehr auf Bühnen vor Publikum aus, sondern vor Kameras, und das Publikum konnte dem Geschehen zu Hause im Livestream folgen. Im Falle der Capitol-Konzerte war RNF ein dauerhafter Partner: Zuerst war die Frage, ob wir zwei Konzerte aus dem leeren Kuppelsaal des Capitols zeitversetzt als Aufzeichnung senden wollten – daraus wurde eine ganze Reihe: 20 Mal stand das Ensemble am Ende aus der Bühne – und am vergangenen Wochenende zum letzten Mal. Wie es nun aber weiter geht für die Truppe – das ist noch immer unsicher, wie das Gespräch in diesem Beitrag aus der RNF-Reihe #5ZEHN zeigt.